DJK Rhenania Kleve

Fußball/Ringen/Tischtennis/Linedance – Lokal und International

Die Erste ist aufgestiegen!!!

Wenn das kein Grund zum Feiern ist… nach einem wirklich schweren Match gegen Schottheide-Frasselt war am Ende klar: der Aufstieg gehört uns! Wir geben kurz den Spielbericht von Thorsten Dorißen wieder: Nach dem 3:2 im Hinspiel reichte dem Team auf eigenem Platz ein 1:1 gegen den SV Schottheide-Frasselt, um den Aufstieg perfekt zu machen. Zunächst

Linedancer bei Auftritt der Hathunters

Die Country-Band „The Hathunters“ aus Kleve trat am vergangenen Samstag im Bresserberg auf. Die Setlist umfasste neben vielen bekannten Songs auch einige, die die Band selbst geschrieben hatte. Unsere Linedancer probierten immer wieder neue Tänze aus, die zu den Countrysongs passten, und kamen nicht mehr von der Tanzfläche herunter! Dafür ernteten sie Lob und Anerkennung

Unsere Erste spielt um den Aufstieg!

Liebe Rhenanen, notiert euch diese beiden Termine: am 22.5. und am 26.5. spielt unsere erste Mannschaft um den Aufstieg! Da braucht es jede Menge Unterstützung. Also seid dabei und feuert unser Team an! Damit die guten Nachrichten nicht nur von den Ringern kommen 😉

Pejman Amiri holt die Silbermedaille!

Die guten Nachrichten reißen nicht ab: Pejman Amiri holte soeben bei den German Masters die Silbermedaille im Ringen! In der Gewichtsklasse 100 KG konnte er sich gegen zahlreiche Konkurrenten durchsetzen und musste sich schließlich nur noch seinem Gegner Jackson Vaillant-Cantero geschlagen geben. Wir feiern den tollen Erfolg und gratulieren herzlich!

Großer Erfolg für die Ringer in Hohenlimburg!

Die Erfolgssträhne unserer Ringer hält an! Soeben fand in Hohenlimburg das Landesturnier für Anfänger statt. 32 Vereine aus ganz NRW haben daran teilgneommen, mit insgesamt 259 Teilnehmern. Und jetzt kommen die richtig guten Nachrichten: Joa vom KAG hat die Silbermedaille gewonnen – und die acht Teilnehmer unserer DJK ahben insgesamt 7 Medaillen erobert! Man sieht

Der Förderverein des Amelandlagers bittet um Spenden!

Dieser Förderverein ist eine ziemlich sinnvolle Einrichtung. Denn es kommt ja durchaus vor, dass Kinder aus finanziell nicht so gut aufgestellten Familien mitfahren wollen. Dann können sie aber vielleicht nicht alles bezahlen und müssen bei manchen Aktionen zuschauen. Das wollen wir nicht, denn alle sollen alles miterleben können – ohne Unterschied! Deshalb gibt es schon

Wieder ein großer Erfolg für die Ringer!

Bei der Landesmeisterschaft in Aachen am 17.2. haben unsere Ringer wieder tolle Erfolge gefeiert: sie holten den 1. Platz in der Wettkampfklasse Männer 65 KG! Außerdem freuen wir uns über zweimal den dritten Platz in der U14 und zweimal den vierten Platz in der U14. Bei der Gesamtbewertung der Vereine landete unsere DJK auf dem

Ringen mit Erfolg!

Unserer Ringer machten schon wieder Furore! Die großartige Integrationsarbeit von Pejman und Elisabeth wurde in der RP mit einem ausführlichen Artikel gewürdigt. Hier könnt ihr ihn nachlesen!

Linedancer auf der Western Experience ’s Hertogenbosch

Am letzten Wochenende im Januar findet traditonell das größte Western- und Countryfestival der Niederlande statt: die Western Experience in den Brabanthallen in ’s Hertogenbosch. Unsere Linedancer waren dabei! In den sieben Hallen gab es nicht nur fast rund um die Uhr Livemusik und große Tanzflächen, sondern auch Tanzworkshops – und einen riesigen Westernmarkt. An den

Großer Erfolg für die Ringer!

Unser Ringerabteilung hat am 27.1. am NRW Cup in Hückelhoven teilgenommen – und sich gleich vier (!) Medaillenplätze gesichert! Für die meisten der 12 Ringer war es der erste Wettkampf, an dem sie teilnahmen. Das Turnier war auch alles andere als unbedeutend, denn 41 Vereine aus ganz Deutschland haben teilgenommen. Unsere Ringer kamen in der
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner