Sommerfest der DJK

Am Ende der Sommerferien wollte die DJK ein Zeichen setzen: trotz Corona sind wir da – und stehen für tollen Sport im Kleverland!

Schließlich hat sich auch während der Lockdowns so einiges getan im Club. So gab es Zuwachs mit den beiden neuen Abteilungen Linedance und Ringen. Genau wie die traditionellen Fußball-Mannschaften bekamen unsere „Neuen“ die Gelegenheit, zu zeigen, was sie können.

So trafen sich die Mitglieder aller Abteilungen draußen auf der Sportanlage, um bei Bratwurst und Kaltgetränken den Fußballern zuzujubeln, die Kampfkunst der Ringer zu bestaunen und sich von den Tänzerinnen des Linedance und ihrer Musik mitreißen zu lassen. Ein herzlicher Dank geht an alle, die bei der Organiation und Durchführung des Tags mitgeholfen haben – und natürlich an die aktiven SportlerInnen!

Hier bekommen Sie einige Eindrücke:

Text: Judith Keßler, Fotos: DJK